500 Jahre Reformation – Luther dreht sich im Grabe um

Im Lutherjahr 2017 könnte man sich die Frage stellen, was nun aus dem Vermächtnis Luthers geworden ist. Obwohl er damals gegen die Missstände in der Römisch Katholischen Kirche aufstand und eine Rückbesinnung in Theologie und seelsorglicher Praxis forderte, schoss er in vielen Bereichen weit über das Ziel hinaus, sodass es in Europa zur Entwicklung einer […]

Die Neue Rechte – Alt Right

Die Neue Rechte – Eine Einführung. Teil Vier. Die Alt-Right in Amerika – Teil der Neuen Rechten? Von Alexander Markovics Am Anfang waren ein Frosch… Als Hillary Clinton am 25.08.2016 Donald Trump beschuldigte, “einer radikalen Randgruppe dabei behilflich zu sein, die republikanische Partei zu übernehmen” war plötzlich eine Bewegung in aller Munde, die man bis […]

Damjanov: Konservatismus als Bedingung für Entwicklung

Plamen Damjanov Nicht alles Neue ist besser als das Alte (Gekürzte Fassung von “Konservatismus als Bedingung für Entwicklung”) Philosophische Betrachtungen über die sozialen Veränderungen in Bulgarien Der Konservatismus als Grundvoraussetzung für die positive Entwicklung eines Volks. Der Fortschritt als Rückschritt Die Erhaltung der wesentlichen Bestandteile eines bestimmten sozialen Systems ist die Bedingung seiner Entwicklung. So werden […]

Liberalismus ist das Opium des Volkes

Liberalismus ist das Opium des Volkes Die Behauptung „Religion ist das Opium des Volkes“ können wir in unserer Epoche durchaus auf die Pseudoreligion des Liberalismus anwenden. Das heutige Herrschaftssystem ist ebenso wie seine historischen Vorgänger darauf angewiesen, dass die Bevölkerung zufrieden ist und sich nicht tiefgründiger mit politischen Fragen befasst. Im Gegensatz zu faschistischen, sozialistischen […]

Ist die Neue Rechte antidemokratisch?

Ist die Neue Rechte antidemokratisch?   Wenn der Neuen Rechten eines gleichermaßen von linker und rechter Seite vorgeworfen wird, dann ist es eine Gegnerschaft zur Demokratie. So herrscht auf der radikalen Linken in Österreich spätestens seit Hans-Henning Scharsachs Anti-FPÖ-Büchern die Interpretation der Neuen Rechten als populistischer Bewegung vor, welche mit neuen Inhalten den Nationalsozialismus modernisieren […]