Die Stunde des Populismus – Was ist Populismus?

Populismus – ein Begriff mit zweifelhaften Ruf Der französische Philosoph Alain de Benoist (*1943) widmet sich in seinem Buch „Le moment populiste. Droite-gauche c’est fini!“ (2017) (etwa: „Die Stunde des Populismus. Links-rechts hat sich erledigt!“ dem Phänomen des Populismus. Im Kapitel „Qu’est-ce que le populisme?“ be-schäftigt er sich mit der Begriffsverwirrung um den Begriff Populismus […]

Ist die Neue Rechte antidemokratisch?

Ist die Neue Rechte antidemokratisch?   Wenn der Neuen Rechten eines gleichermaßen von linker und rechter Seite vorgeworfen wird, dann ist es eine Gegnerschaft zur Demokratie. So herrscht auf der radikalen Linken in Österreich spätestens seit Hans-Henning Scharsachs Anti-FPÖ-Büchern die Interpretation der Neuen Rechten als populistischer Bewegung vor, welche mit neuen Inhalten den Nationalsozialismus modernisieren […]

Alain de Benoist: Identität und Souveräntität

Alain de Benoist: Identität und Souveränität – zwei unzertrennliche Begriffe (Das folgende Interview mit Alain de Benoist, dem neben Alexander Dugin zur Zeit bedeutendsten Denker der Neuen Rechten, wurde von Nicolas Gauthier für Boulevard Voltaire geführt.) In einem bestimmten Milieu hat man den Hang dazu, sich zwischen jene beide Begriffe zu stellen, über welche die […]

“Querfront” – Rezension

Querfront – Rezension Links und Rechts – zwei unvereinbare Gegensätze? Im 49. Band der Kaplakenreihe geht Benedikt Kaiser der Frage nach, inwiefern man linke und rechte Politik im 21. Jahrhundert miteinander verweben kann. Dabei teilt Kaiser seinen Band in vier Abschnitte: 1. “Querfront!” – Ein Vorwurf als politische Waffe 2. Versuch einer historischen Annäherung 3. […]